Herde Sanftmuht

 Die wunderbare Herde SanftMUHt steht unter Narrenschutz.

 

Ebenfalls im wunderschönen Emmental, nahe Ramsei, stellt Pia ihren Hof von Mutterkuhhaltung mit Fleisch auf den Lebenshof Einfach Sein um. Pia hat ein wundervolles Konzept von betreutem Wohnen und Tierparadies entwickelt und das Schlachten hat ein Ende. Da nicht alle Rinder auf dem Hof bleiben können, zogen elf von ihnen unter Narrenschutz auf den Chäppis-Hof.

 

Da Pia eine tiefe Verbindung zu den Tieren hat, sind sie besonders sanftmütig und zugewandt. So kahm es spontan zum Namen Herde SanftMUHt für die Gruppe. Da Pias Umstellung dadurch möglich wurde, dass diese Gruppe umzieht, haben wir den Schritt gewagt, sie unter unsere Fitiche, bezw. Schützlinge zu nehmen.

 

In Zuversicht, dass ihr uns dabei unterstützt, möchten wir für sie Patinnen und Paten suchen. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr unsere Kuhherde mit einer Patenschaft unterstützt.

Meldet euch bei Fragen doch direkt bei uns.

 

Jelly                                  Kyra                                Maya                               Alena                              Änneli                             Adele + Arlette

 

Mona                               Aladdin                        Rama + Mogli

Familie Kappeler

Hunzenberg 2

8374 Oberwangen

078/893/18/55

ipkappeler@bluewin.ch